Jobs in Kaiserslautern: Aktuelle Stellenangebote, Gehälter, Arbeitgeber

jobs-in-kaiserslautern-pfalz-stellenangebote-vollzeit-teilzeit-aushilfe

Jobs in Kaiserslautern sind nicht so rar wie Tore des FCK. Dabei gilt die Pfalz als wirtschaftliches Sorgenkind. Die Gehälter sind niedrig und die Arbeitslosigkeit ist hoch. Sogar der glorreiche 1. FC Kaiserslautern geht am Krückstock. Die Zukunft kann trotzdem kommen. Die Technische Universität bildet zahlreiche MINT-Kräfte aus, die die Industrie 4.0 vorantreiben und neue Jobs in Kaiserslautern schaffen sollen. Die 100.000-Einwohner-Stadt ist sogar auf dem besten Wege zu einem ernstzunehmenden IT-Zentrum…

Jobs Kaiserslautern: Die Stadt

Kaiserslautern ist die Heimat der Roten Teufel. Der Elf-Freunde-Kreisel an der Löwenburg zeugt noch heute von den Großtaten der Fritz-Walter-Elf. Doch mit dem Niedergang des FCK verschwand auch die Stadt aus der öffentlichen Wahrnehmung.

Vermutlich hätten viele sogar Schwierigkeiten, Kaiserslautern auf einer Landkarte zu finden. Die Stadt mit ihren rund 100.000 Einwohnern liegt in der Pfalz, direkt an der A6 auf halber Strecke zwischen Saarbrücken und Mannheim.

Den US-Militärs dagegen ist Kaiserslautern ein Begriff. Der US-Stützpunkt gilt als der größte außerhalb der Vereinigten Staaten, die US-Community in der Region umfasst insgesamt 50.000 Menschen. Die Amerikaner haben Lautern seit dem Zweiten Weltkrieg entscheidend mitgeprägt.

Im Sommer treffen sich alle in der Gartenschau im Zentrum der Stadt. Das weitläufige Gelände war um die Jahrtausendwende Schauplatz der ersten Landesgartenschau in Rheinland-Pfalz. Heute erfreuen sich nicht nur die kleinen Gäste an einer großen Dinosaurier-Ausstellung.

Stellen Kaiserslautern: Der Arbeitsmarkt

Die offizielle Arbeitslosenquote in Rheinland-Pfalz liegt bei 5,4 Prozent (Stand: September 2020). Das ist besser als der gesamtdeutsche Wert von 6,2 Prozent.

Im Bezirk Kaiserslautern der Bundesagentur für Arbeit ist die Arbeitslosenquote mit 5,5 Prozent ähnlich niedrig. Für die kreisfreie Stadt Kaiserslautern dagegen sieht es nicht so rosig aus. Hier liegt der Wert bei 9,6 Prozent (Stand: September 2020).

Damit steht Kaiserslautern selbst im Landesvergleich ziemlich schlecht da. In der Stadt Worms liegt die Arbeitslosenquote bei 8,7 Prozent, in Trier bei 7,0 Prozent, in Koblenz bei 6,8 Prozent, in Mainz bei 6,5 Prozent und in Speyer bei 6,9 Prozent (Stand: September 2020).

Schlechter als Kaiserslautern stehen Ludwigshafen mit 10,2 Prozent und Pirmasens mit 11,7 Prozent da (Stand: September 2020).

Insgesamt gibt es in Kaiserslautern nach IHK-Angaben knapp 54.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte. Ein Fünftel von ihnen arbeitet im Produzierenden Gewerbe, ein weiteres Fünftel in Handel, Verkehr und Gastgewerbe. Der Rest hat einen (anderen) Dienstleistungs-Job.

Jobs Kaiserslautern: Einstiegsgehälter und Gehaltsniveaus

Das Medianeinkommen in Kaiserslautern liegt bei 3.407 Euro brutto im Monat. Diese Zahlen hat die Bundesagentur für Arbeit ermittelt. Neuere liegen noch nicht vor. Median bedeutet: Die ein Hälfte der Gehälter liegt über dem Wert, die andere Hälfte unter ihm. Zum Vergleich: Das Medianeinkommen für ganz Deutschland beträgt 3.209 Euro brutto monatlich.

Das Gehaltsniveau in Kaiserslautern liegt damit deutlich über dem von Worms (3.102 Euro). Auch Saarbrücken im Westen Lauterns kommt mit 3.431 Euro nicht ganz an den Pfälzer Wert heran. Mainz weist mit 3.554 Euro nur ein geringfügig höheres Medianeinkommen auf, Karlsruhe im Süden kommt dagegen auf 3.682 Euro.

Das Durchschnittseinkommen in Rheinland-Pfalz liegt nach Angaben der Gehaltsplattform gehalt.de bei 44.529 Euro brutto im Jahr. Damit liegt Rheinland-Pfalz deutschlandweit auf Platz fünf der Flächenländer – hinter Hessen, Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen.

Fach- und Führungskräfte verdienen in Rheinland-Pfalz sogar 55.933 Euro brutto jährlich im Schnitt. In Hessen kommen sie laut Stepstone-Gehaltsreport 2020 auf über 65.000 Euro, in Mecklenburg-Vorpommern dagegen nur auf rund 42.000 Euro.

Die Xing-Gehaltsstudie 2019 weist für Fach- und Führungskräfte in Rheinland-Pfalz gar ein jährliches Durchschnittsgehalt von 66.528 Euro brutto aus. Damit liegt das Gehaltsniveau in Rheinland-Pfalz sechs Prozent unter dem deutschen Durchschnitt von 70.754 Euro. Über dem Schnitt liegen allerdings nur vier Bundesländer: Hessen, Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen.

Hier geht es zur großen Gehaltstabelle.

Die größten Arbeitgeber in Kaiserslautern

Hier winken Jobs in Kaiserslautern – das sind die größten Arbeitgeber in Kaiserslautern:

  • Opel (Fahrzeugbau)
  • Westpfalz-Klinikum
  • Stadtsparkasse Kaiserslautern
  • Möbel Martin
  • Adient (Automotive)
  • John Deere (Nutzfahrzeuge)
  • SWK Stadtwerke Kaiserslautern
  • Technische Universität Kaiserslautern
  • Hochschule Kaiserslautern
  • Wipotec Group (Maschinenbau, Wägesysteme)
  • Gebr. Pfeiffer SE (Anlagenbau)
  • Pfaff Industriesysteme und Maschinen GmbH (Maschinenbau)
  • Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik
  • Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering
  • Empolis Information Management (Software)
  • Institut für Verbundwerkstoffe GmbH (Forschung)
  • Insiders Technologies (Software)
  • Topdesk Deutschland (IT)
  • Dcon Software and Service AG
  • Amec Foster Wheeler (Bau und Anlagenbau)
  • Corning Inc (Glas, Keramik)
  • Demando GmbH (IT-Dienstleistungen)
  • Schönhofen Ingenieure
  • Sieda GmbH (Software)
  • Peschla und Rochmes (Ingenieurbüro)
  • Trimble Kaiserslautern (Bau)
  • Teckpro AG (Unternehmensberatung)
  • Voss und Kamb und Partner (Ingenieurbüro)
  • Netbiscuits (Software)
  • Veenion (Software)
  • Banf Werbung (Werbeagentur)
  • Barbarossa Bäckerei (Großbäcker)
  • Fruit of the Loom (Einzelhandel)
  • Hochwald Foods GmbH (Nahrungsmittel)
  • Fuchs Lubritec (Spezialschmierstoffe)
  • WR Security und Bewachung (Sicherheit)
  • Wach- und Schließgesellschaft Karl Liebrich (Sicherheit)
  • Antenne Kaiserslautern (Radio)
  • Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
  • K in Lautern (Einkaufszentrum)
  • Wasem Logistik (Spedition)
  • Lutrina Klinik (Gesundheit)
  • Accenture (Unternehmensberatung)
  • TKS Telepost (Telekommunikation)

Richtig bewerben für Jobs in Kaiserslautern

jobs kaiserslautern stellenangebote vollzeit teilzeit bewerbungDie richtigen Jobs in Kaiserslautern muss man nicht nur finden. Man muss sie auch bekommen. Mit einer überzeugenden Bewerbung gelingt es. Hier sind alle Tipps für Ihre blitzsaubere Bewerbung in Kaiserslautern:

Stellen Kaiserslautern: Karriereaussichten und Wirtschaft

Die Pfalz galt lange – oder gilt noch immer – als abgehängt. Auch Kaiserslautern glänzt nicht gerade durch herausragende Wirtschaftsdaten. Aber: In genau den Feldern, die große Zukunftschancen versprechen, hat die Stadt eine bemerkenswert gute Basis.

So gibt es hier ein Cluster für Industrie 4.0, dem unter anderem das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz angehört. Schon seit 1988 forscht man in Lautern zu KI, einem Thema, das heute in aller Munde ist.

Auch darf man Kaiserslautern guten Gewissens als IT-Zentrum bezeichnen. Eine Vielzahl an Software- und IT-Firmen ist hier entstanden oder hat sich angesiedelt. So kommt etwa Software, die bei Fernseh- und Radiosendern Millionen von Ton- und Bilddokumenten archiviert oder die von Banken auf der ganzen Welt für Wertpapierhandel eingesetzt wird, aus Kaiserslautern.

Großer Standortvorteil ist die Technische Universität Kaiserslautern. Sie ist die einzige Uni in ganz Rheinland-Pfalz mit einem technischen Profil. Fast 15.000 Studierende zählt die TU, viele davon im Maschinenbau, Informatik, Bauingenieurwesen und Elektrotechnik.

Auch die Automobilwirtschaft ist ein wichtiges Standbein bzw. Stützrad der Lauterer Wirtschaft. So ist Kaiserslautern einer von nur noch drei Standorten von Automobilhersteller Opel in Deutschland – neben Rüsselsheim und Eisenach.

Seine Branchenschwerpunkte hat Kaiserslautern in diesen Bereichen:

  • Automobilindustrie
  • Chemische Industrie
  • IT/Medien
  • Logistik
  • Maschinenbau
  • Nutzfahrzeuge

Im Prognos-Zukunftsatlas 2019 landete die Stadt Kaiserslautern auf Platz 221 von 401 Regionen in Deutschland. In der Kategorie Arbeitsmarkt reichte es immerhin zu Rang 133, bei der Dynamik zu Platz 104.

Der Landkreis Kaiserslautern belegte im Gesamtranking Position 306.

Jobs Kaiserslautern: Kosten, Lebenshaltung, Mietpreise

Sündhaft teuer lebt es sich unter Roten Teufeln nicht. Die Preise in Kaiserslautern sind im Vergleich sehr moderat.

Die Mietpreise in Kaiserslautern lagen laut Immobilienplattform Immowelt zuletzt im Mittel bei 7,00 Euro pro Quadratmeter. Damit ist das Mietpreisniveau deutlich niedriger als in den teuren Metropolen wie München, Hamburg oder Frankfurt. Dort liegen die Quadratmetermieten im zweistelligen Euro-Bereich.

Aber auch für eine deutsche Mittelstadt sind sieben Euro keineswegs viel. In Böblingen bei Stuttgart zum Beispiel werden im Mittel 11,70 Euro fällig, in Esslingen am Neckar 10,70 Euro, in Ludwigsburg 10,00 Euro. Günstiger als Kaiserslautern wohnt man vor allem im Osten des Landes und im tiefen Westen. In Frankfurt/Oder beträgt der mittlere Mietpreis 5,80 Euro, in Gladbeck im Ruhrgebiet 6,20 Euro.

Wer eine Immobilie in Kaiserslautern kaufen will, muss laut Immowelt 1.450 Euro pro Quadratmeter einkalkulieren. Ein Spottpreis im Vergleich zum mondänen München. Hier sind über 7.000 Euro mehr Regel als Ausnahme. Frankfurt und Hamburg folgen mit je rund 4.000 Euro pro Quadratmeter Immobilie.

Auch unter den Mittelstädten, die mit Kaiserslautern vergleichbar sind, gibt es Ausreißer nach oben. So kostet eine Immobilie in Böblingen über 3.000 Euro pro Quadratmeter, in Gießen 2.500 Euro, in Göppingen und Gütersloh 2.300 Euro.

Nur wenige Städte können das tiefe Preisniveau Kaiserslauterns brechen. Sie liegen fast allesamt im Osten Deutschlands, im Ruhrgebiet und am Niederrhein. In Gelsenkirchen etwa ist ein Immobilienkauf mit 1.000 Euro pro Quadratmeter noch günstiger als in der Pfalz.

Hier finden Sie 10 Tipps für die erfolgreiche Wohnungssuche.

Kontaktdaten und Servicestellen in Kaiserslautern

Sie wollen sich in Kaiserslautern selbstständig machen, Ihre Steuererklärung abgeben oder Jobs in Kaiserslautern für Vollzeit, Teilzeit, Aushilfe, Minijob oder Studentenjob suchen? Die wichtigsten Servicestellen hat Karrieresprung übersichtlich für Sie zusammengefasst:

  • Das Finanzamt Kaiserslautern finden Sie hier.
  • Die IHK Pfalz finden Sie hier.
  • Die Handwerkskammer der Pfalz finden Sie hier.
  • Aktuelle Stellenangebote in Kaiserslautern für Vollzeit, Teilzeit, Aushilfe, Minijob oder Studentenjob finden Sie in unserer Jobbörse.
[Zuletzt aktualisiert: 09.10.2020, Bildnachweis: Oleksandr Osipov by Shutterstock.com]

Share this: