Jobs in Salzgitter: Aktuelle Stellenangebote und die besten Tipps

jobs-in-salzgitter-stellenangebote-vollzeit-teilzeit-aushilfe-minijob

In Salzgitter treffen sich die Größen der Industrie. Volkswagen, Alstom, Robert Bosch und die Salzgitter AG schaffen viele Jobs in Salzgitter. Sogar Ikea ist in Ostniedersachsen ganz groß vertreten. Sie alle treiben die Gehälter zum Teil enorm nach oben. Und das Beste ist: Davon bleibt am Ende des Monats eine ganze Menge übrig. So günstig wie in Salzgitter ist das Leben nämlich anderswo nicht…

Jobs Salzgitter: Die Stadt

Salzgitter – das klingt nach qualmenden Schornsteinen und grauen Vorstädten. Doch kulturell ist die 100.000-Einwohner-Stadt keineswegs arm. Das Museum Schloss Salder oder die Burgruine Heinrichs des Löwen sind nur zwei Perlen der Stadt.

Geographisch ist Salzgitter im Osten Niedersachsens eingekesselt von anderen Städten wie Hannover, Hildesheim, Braunschweig, Wolfsburg und Wolfenbüttel. Positiv daran: Es eröffnet Berufspendlern zahlreiche Optionen.

Auch der Harz ist nicht weit entfernt. In weniger als einer Stunde ist man in der Natur, kann im Sommer wandern oder im Winter Ski fahren.

Zugezogene werden von den günstigen Immobilienpreisen in Salzgitter positiv überrascht sein. Der Nordwesten der Stadt ist besonders beliebt, auch Salzgitter-Ost, Calbrecht und Watenstedt sind gefragt.

Stellen Salzgitter: Der Arbeitsmarkt

Die Stadt Salzgitter ist ein Sorgenkind. Während die Arbeitslosigkeit in Niedersachsen bei 5,8 Prozent liegt, steht Salzgitter bei 10,2 Prozent (Stand: Oktober 2020). Im Mai 2020 hatte die 100.000-Einwohner-Stadt die 10-Prozent-Marke erstmals seit Jahren wieder gerissen. Die Coronakrise trug daran freilich eine Mitschuld.

Darüber hinaus zog Salzgitter seit 2015 überproportional viele Asylbewerber an, die sich hier wegen der günstigen Wohnungen eine Bleibe suchten. Das wirkt sich zweifellos bis heute negativ auf die Arbeitslosenquote aus.

Von den fast 6.000 Arbeitslosen in Salzgitter haben nach Angaben der Stadt mehr als 4.000 keine abgeschlossene Berufsausbildung. Darunter sind viele ältere Arbeitslose zwischen 50 und 65 Jahre. 2.100 Menschen sind langzeitarbeitslos.

Aber: Unproduktiv ist Salzgitter noch lange nicht. Im Gegenteil, jeder Einwohner erwirtschaftete im Jahr 2017 ein Bruttoinlandsprodukt von fast 54.000 Euro. Braunschweig kam nur auf gut 49.000 Euro, der Durchschnitt für Niedersachsen lag sogar nur bei rund 36.000 Euro.

Hier finden Sie mehr als 70 Tipps für Ihre Jobsuche.

Die besten Tipps für Ihre Jobsuche

jobs salzgitter stellenangebote vollzeit teilzeit bewerbung jobsucheAttraktive Jobs in Salzgitter müssen Sie erst finden – und dann an Land ziehen! Hier sind die besten Tipps für Ihre Bewerbung:

Jobs in Salzgitter: Einstiegsgehälter und Gehaltsniveaus

Salzgitter hat zwar eine hohe Arbeitslosigkeit. Wer aber eine Stelle hat, wird meist großzügig entlohnt. So liegt das Medianeinkommen eines Vollzeitbeschäftigten in Salzgitter bei 4.085 Euro brutto im Monat. Diesen Wert hat die Bundesagentur für Arbeit ermittelt.

Damit gehört Salzgitter zu den wenigen Städten in Deutschland, die auf einen Wert von über 4.000 Euro kommen. Der Grund ist einfach: Die Stadt beherbergt wenige große Unternehmen, allen voran die Salzgitter AG, die wegen ihrer guten Löhne den Wert nach oben treiben. Das Gleiche gilt zum Beispiel auch für Wolfsburg, wo der monatliche Medianverdienst sogar 4.622 Euro brutto beträgt.

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch eine andere Zahl: So verdienen alle Vollzeitbeschäftigten, die ihren Wohnort in Salzgitter haben, im Median 3.543 Euro brutto pro Monat, also deutlich weniger. Diese Kategorie beinhaltet nämlich auch all die Arbeitnehmer, die zwar in Salzgitter wohnen, aber pendeln und ihren Arbeitsplatz woanders haben.

Hannover dagegen hat eine sehr viel heterogenere Wirtschaftsstruktur. Mit „nur“ 3.387 Euro brutto im Monat liegt die Landeshauptstadt trotzdem deutlich über dem deutschen Durchschnittswert von 3.209 Euro.

Insgesamt verdienen Fach- und Führungskräfte in Niedersachsen laut Stepstone-Gehaltsreport 2020 durchschnittlich 54.150 Euro brutto pro Jahr. Der Durchschnittswert für Deutschland liegt bei 58.785 Euro brutto im Jahr.

Die Xing-Gehaltsstudie 2019 verortet Fach- und Führungskräfte in Niedersachsen bei einem durchschnittlichen Bruttojahresgehalt von 66.271 Euro – auch das ist weniger als der deutsche Durchschnittswert von 70.754 Euro brutto jährlich.

Hier finden Sie die große Gehaltstabelle und hier geht’s zu Ihrem Einstiegsgehalt 2020.

Die größten Arbeitgeber in Salzgitter

Das größte Unternehmen vor Ort heißt so wie seine Heimatstadt. Die Salzgitter AG ist ein industrielles Schwergewicht und das nach Umsatz viertgrößte Unternehmen Niedersachens. Mit rund neun Milliarden Euro Umsatz liegen nur Volkswagen, Continental und TUI vor dem Stahlgiganten.

Volkswagen ist in Salzgitter mit einem Motorenwerk vertreten. Für Alstom ist Salzgitter einer von sechs Standorten in Deutschland. Nutzfahrzeughersteller MAN hat drei Werke – in München, Nürnberg und eben in Salzgitter. Robert Bosch hat hier sein Leitwerk für Motorsteuergeräte errichtet.

Hier gibt es Jobs in Salzgitter – das sind die größten Arbeitgeber in Salzgitter:

  • Salzgitter AG
  • Salzgitter Flachstahl GmbH
  • Volkswagen AG (Motorenwerk)
  • Alstom (Schienenfahrzeuge)
  • Robert Bosch Elektronik
  • MAN Truck und Bus AG
  • Cargill (Ölmühle, Mälzerei)
  • Ikea (Dsitributionszentrum)
  • Schaper und Brümmer (Naturstoffe)
  • Schenker Deutschland (Logistik)
  • Bors IT (Medizintechnik)
  • Theysohn Kunststoff
  • AW Systems (Software)
  • Oerlikon Metaplas (Beschichtungen)
  • Ingenieurbüro Zammit
  • Helios Klinikum Salzgitter
  • WAG Salzgitter Wohnungs- GmbH
  • WEVG Salzgitter (Energieversorgung)
  • Volksbank Braunschweig Wolfsburg
  • Möhlenhoff GmbH (Heizungstechnik)
  • VPS Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter
  • Messer Produktions-GmbH Salzgitter (Industriegase)
  • Posniak Recycling
  • Rudolph und Sohn (Fahrzeug- und Maschinenbau)
  • MAT Maschinen- und Automationstechnik
  • Telcat Multicom (ITK-Systeme)
  • Bernhard Wiese Maschinenbau
  • Kirsch Pharma
  • Karl Schöngen KG (Kunststoff-Rohrsysteme)
  • PA Propan und Ammoniak Anlagen
  • Salzgitter Mannesmann Forschung GmbH
  • Voith Turbo Scharfenberg (Automotive)
  • Magna International Stanztechnik
  • Stadt Salzgitter
  • Bundesamt für Strahlenschutz

Stellen Salzgitter: Karriereaussichten und Wirtschaft

Salzgitter ist ein klassischer Industriestandort – bis heute. Volkswagen, Alstom und die Salzgitter AG stehen synonym für die Großindustrie. Die Salzgitter AG stellt Rohre für Pipelines her, Getränkeabfüllanlagen und Spezialstahl für die Automobilindustrie.

Jobs Salzgitter AG

jobs salzgitter ag stellenangebote vollzeit teilzeit ohne ausbildungJobs in Salzgitter gibt es bei der Salzgitter AG und ihren Tochtergesellschaften zum Beispiel für:

Aktuelle Stellenangebote bei der Salzgitter AG finden Sie auf der Karriereseite des Unternehmens oder hier bei Karrieresprung in unserer Jobbörse.

Im Städteranking 2019 des Beratungsunternehmens IW Consult belegte Salzgitter nur Platz 61 von 71 untersuchten Städten in Deutschland – eine Verschlechterung um zwei Plätze im Vergleich zum Vorjahresranking. Schlechte Noten gab es in den Kategorien Immobilienmarkt, Arbeitsmarkt und Wirtschaftsstruktur, gute dagegen für die Lebensqualität.

Allerdings zehrt Salzgitter von seiner Substanz. Im Dynamikranking, das die Entwicklungen der vergangenen fünf Jahre bewertet, landet die Stadt auf dem letzten Platz. Von der lokalen Industrie hängt es ab, wie gut Salzgitter in die Zukunft kommt.

Im Prognos-Zukunftsatlas 2019 reicht es für Salzgitter immerhin zu Rang 271 von 401 Regionen in Deutschland. Pluspunkt: die junge Bevölkerung.

Sie wollen in Salzgitter Karriere machen? So können Sie einen Karriereplan erstellen.

Jobs Salzgitter: Kosten, Lebenshaltung, Mietpreise

Salzgitter ist das Schnäppchenparadies Niedersachsens. Keine Großstadt im Bundesland bietet so unschlagbar günstige Preise.

Wie preiswert die Lebenshaltungskosten sind, verdeutlicht ein Rechenbeispiel von Financescout24. Demnach müsste jemand, der in Salzgitter 50.000 Euro im Jahr verdient, in München über 80.000 Euro nach Hause bringen, um den gleichen Lebensstandard genießen zu können.

Laut Financescout24 sind die Mieten im benachbarten Hannover um 44 Prozent höher, in Braunschweig um 36 Prozent und in Wolfsburg sogar um 50 Prozent.

Mieter in Salzgitter zahlen im Median laut Immowelt-Auswertung 5,50 Euro pro Quadratmeter. Von den 81 untersuchten Städten unterbieten ganze zwei dieses Preisniveau: Chemnitz mit 5,20 Euro und Bremerhaven mit 5,30 Euro pro Quadratmeter. Hagen liegt ebenfalls bei 5,50 Euro. Dann folgen Cottbus und Gelsenkirchen mit jeweils 5,80 Euro (Stand: 1. Quartal 2020).

Zum Vergleich: In München werden für den Quadratmeter 17,30 Euro fällig, in Frankfurt am Main 13,60 Euro. Und auch in Göttingen, das nur 90 Kilometer von Salzgitter entfernt ist, müssen Mieter mit 8,90 Euro deutlich mehr zahlen.

Ebenfalls erfreulich: Von 2009 bis 2019 sind die Medianmieten in Salzgitter nur um 20 Prozent gestiegen – von 4,60 Euro auf 5,50 Euro pro Quadratmeter. In Hannover und Göttingen schossen sie im gleichen Zeitraum um jeweils 48 Prozent in die Höhe, in Braunschweig um 43 Prozent.

Hier finden Sie die besten 10 Tipps für eine erfolgreiche Wohnungssuche.

Jobs Salzgitter: Kontaktdaten und Servicestellen

Sie wollen sich in Salzgitter selbstständig machen, Ihre Steuererklärung abgeben oder Jobs in Salzgitter für Vollzeit, Teilzeit, Quereinsteiger, Aushilfe, Minijob oder ohne Ausbildung suchen? Die wichtigsten Servicestellen hat Karrieresprung übersichtlich für Sie zusammengefasst:

  • Ihr Finanzamt Wolfenbüttel finden Sie hier.
  • Das Jobcenter Salzgitter finden Sie hier.
  • Die IHK Braunschweig finden Sie hier.
  • Die Kreishandwerkerschaft Süd-Ost-Niedersachsen finden Sie hier.
  • Jobs in Salzgitter Vollzeit, Teilzeit, Quereinsteiger, Aushilfe, Minijob oder ohne Ausbildung finden Sie in unserer Jobbörse.
[Zuletzt aktualisiert: 11.11.2020; Bildnachweis: Lukassek by Shutterstock.com]

Share this: